Iris (Iridaceae)

Iris urmiensis
Iris urmiensis

  • Iris acutiloba ssp. lineolata

    Ähnlich vorige Unterart, jedoch mit Verbreitung im Iran und angrenzenden Gebieten. Ein weiterer Unterschied ist die etwas größere Blüte und dem Vorhandensein von nur einem Oncofleck an den Hängeblättern. Dieser Klon wird maximal 15 cm hoch PH 7 / KG 4a / s

    19,50 EUR

  • Iris barnumae ssp. barnumae

    eine wundervolle Art mit Verbreitung im Iran bis hin zur Ost-Türkei. Bis 12 cm hohe graugrün gesichelte Blätter, aus denen sich mittig der Blütenstiel mit endständig tiefviolettpurpurn gefärbte Blüten entwickelt. Die etwa 8cm grosse Blüte hat meist einen weisgelb gefärbten Bart und einen undeutlich ausgeprägten Oncofleck an den Hängeblättern. PH 7 / KG 4a / s

    19,50 EUR

  • Iris grossheimii

    eine selten angebotene Oncocyclus Iris mit Verbreitung in Georgien, Armenien und Aserbaidschan.Aus den sichelförmigen Blätterentwickelt sichim Frühjahr der Blütentrieb der grosse lila - braun gefärbtet mit dunklen Linien besetzte Blüten.Dese besitzen an den Hängeblätter einen großen schwärzlich-braunen Signalfleck und einen braunen oder schwarzen Bart. PH 6 - 7 / KG 2a / s

    24,50 EUR

  • Iris iberica ssp. elegantissima

    eine der beeindruckendsten Iris Arten mit wunderschönen Blüten. Die Domblätter sind rauchig - creme gefärbt und mit zarten rot-braunen Adern überzogen. Die Hängeblätter sind löffelförmig nach unten gebogen. Blütendurchmesser bis 15 cm. Blüht im Mai. 15 - 25 cm hoch.PH 7 / KG 4a / s

    19,50 EUR

  • Iris iberica ssp. lycotis

    Eine sehr attraktive und besonders großblütige Oncocyclus Iris mit graugrün gesichelten Blättern. Bis 20 cm hoch. Die Hängeblätter der wunderschönen purpurn - braunen Blüten stehen seitwärts nach außen. Die Dom- und Hängeblätter sind dunkelpurpurviolett genetzt. PH 7 / KG 4a / s

    19,50 EUR

  • Iris kolpakowskianum

    syn. Iridodictyum kolpakowskianum Sehr selten angebotene Schönheit mit fliederblau bis violett gefärbten Domblätter und kontrastreichen orange-gelb gefärbten Kamm auf hellen Hängeblättern mit purpurn - dunkelvioletten Spitzen. PH 7 / KG 4a / s

    27,00 EUR

  • Iris korolkowii

    eine der schönsten Regeliairisarten aus Zentralasien mit 30 - 40 cm hohen schmal lanzettlich geformten Blättern. Sehr große lilarot genervte Blüten über cremeweiß mit grau melierter Grundfärbung. Ausgepflanzt kann sich diese Art besser entwickeln. PH 6 - 7 / KG 3a +4a+b/ s

    16,50 EUR

  • Iris nusairiensis

    eine seltene und wundervolle Junoiris aus Syrien mit großen blaßblauen oder weißblauen Blüten mit gelben Kamm. Aus der Zwiebel mit langen verdickten Speicherwurzeln entwickelt sich der Spross mit meist sechs glänzende mittelgrüne, lanzettliche Blätter, die von der Basis des stark geschwollenen Stammes aufsteigen. Die Art wird bis zu 20 cm hoch.PH 6 - 7 / KG 4a / s

    27,50 EUR

  • Iris nusariensis x aucheri

    Eine spektakuläre Juno Hybride zwischen der herrlichen Iris nusariensis und der großblütigen und robusten I. aucheri. Relativ niedrige (15 cm hohe) Pflanzen mit sehr großen hellbau gefärbten Blüten. Eine gelungene robuste und wüchsige Kreuzung, die sonst nirgends angeboten wird. PH 7 / KG 2a + 4a/b / s

    17,50 EUR

  • Iris paradoxa Hybride

    wundervolle grossblütige Hybride, die hauptsächlich das Aussehen von Iris paradoxa vererbt bekommen hat. Nur wenige! Bis 35 cm hoch PH6-7 /KG 4a / s

    17,50 EUR

  • Iris paradoxa ssp. paradoxa

    Herrliche und robuste Oncocyclus Iris mit graugrün gesichelten Blättern. Bis 15 cm hoch. Blüten mit verkleinerten, pelzig behaarten dunkelpurpurnen Hängeblättern, die waagerecht gehalten werden und grossen dunkelblau gefärbten Domblätter. PH 7 / KG 4a / s

    17,50 EUR

  • Iris paradoxa ssp. paradoxa atrata

    eine noch dunklere Form der Iris paradoxa ssp. paradoxa. PH 7 / KG 4a / s

    25,00 EUR

  • Iris potaninii

    eine zwergige Art aus der Sektion Psammiris mit Verbreitung von Sibirien bis in die Mongolei und China. Bis 8 cm hoch. Schöne dunkelviolett bis purpurblaue Blüten an kurzen Stielen. PH 6-7 / KG 2a + 3a / s

    7,50 EUR

  • Iris rosenbachiana

    Diese bezaubernde und gesuchte Juno entwickelt im zeitigen Frühjahr sehr große weiße Blüten, mit einer leichten blauvioletten Einfärbung. Die Hängeblättersind violett bis dunkelviolett gefärbte und haben einen gelb - bis orangefarbenen Kamm. In allen Teilen größer als Iris nicolai - Iris rosenbachiana ist auch durch die weissen Antheren zu unterscheiden.

    25,00 EUR

  • Iris sari

    Robuste und stark variierende Art mit violett-blauen bis braungelben Grundtönen. Wundervolle Oncocyclusart mit bis zu 10 cm großen Blüten, die bei Gewährleistung eines sommertrockenen sonnigen Standorts auch draussen erfolgreich kultiviert werden kann. KG (2a) +4a / PH 7 / s

    16,50 EUR

  • Iris sari violette Form

    Die gesuchte violett gefärbte Farbform dieser robusten Onco - Art. KG (2a) +4a / PH 7 / s

    17,50 EUR

  • Iris schelkownikowii

    Nachzucht dieser fantastischen zwergigen Oncocyclusiris aus dem Kazan Gö Gebirge in Azerbaijan, . Bis zu 10 cm hoch mit violetten Blüten und goldgelbem Bart und purpurroten Signalfleck auf den Hängeblättern. Blühfähige bis fast blühfähige Pflanzen. PH 7 / KG 4a / s

    17,50 EUR

  • Iris sprengeri

    eine niedrige Oncocyclus Iris mit typisch gesichelten Blättern aus dem türkisch-syrischen Grenzgebiet. Bis 10 cm hoch mit riesigen braunpurpur auf weißen Grund gefärbten Blüten. Sehr selten. PH7 / KG 4a/ s

    17,50 EUR

  • Iris stenophylla ssp. stenophylla

    eine herrliche, niedrige Art aus der Südtürkei. Bis 10 cm hoch. Der Iris persica nahe stehende Species mit großen violetblauen Blüten, mit goldgelben Bart und dunkelblauen Flecken und Markierungen an den Hängeblättern. Die angebotene Zwiebeln benötigen u. U. noch ein weiteres Jahr um zum blühen zu kommen. PH 7 / KG 4a / s

    19,50 EUR

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen